Freitag, 7. Mai 2010

Das Maikäfertreffen 2010 - Meine Meinung

auf airmighty Seite sind jede Menge Bilder online!!! Da sind wirklich sehr schöne dabei.
Allerdings hab ich mir auch echt viele Bilder angesehen und ich will echt nicht motzen, aber irgendwie hab ich nicht das Gefühl dieses Jahr etwas verpasst zu haben. Immernoch unzählige t3 Busse (die meiner Meinung nach da nicht hingehören - ja schlagt mich dafür - aber ich sehe das so), Massen von Jungs die meinen sie leben in den USA der 50er Jahren und dann sich von Mutti schön ne Bügelfalte in die Jeans bügeln lassen. Atzenpartyautos, pseudo HotRods, Iron Cross bemalte Mexikaner, noch mehr t3 Busse, Buggies mit Wohnwagen, Kuttenträger, gebaute Ratten,....
Und die Ausnahmen mit den geilen Kisten und lustigen Leuten werden irgendwie scheinbar weniger.

........und wenn dem nicht so ist, dann lasst mich bitte in dem Glauben, denn dann fällt es leichter nicht dort gewesen zu sein :-)

Gruß Alex

Kommentare:

hulaair hat gesagt…

Also ich sehe das GANZE wesentlich entspannter! Wenn`s passt steh ich auch auf Iron Cross- Kacke! Stell dir vor die ganzen Spacken (zähle mich auch dazu) wären nicht da!? Völlig langweilig; sich die ganze Zeit Autos ansehen die perfekt sind...neee...so ist wenigstens ab- und an mal einer dabei der noch beschissener ist als meiner! :-)
Zum Thema T3, finde nicht das die da nicht hingehören...die Gemeinde sollte sich nur mal mehr Gedanken machen wie sie die Dinger lässiger rüberbringt! Vom allgemeinen her werden T3`s aber die nächsten Jahre unaufhaltsam in diese Scene hereinbrechen und es kann keiner was dran ändern...hab nix dagegen!:-)

Mario/DKT hat gesagt…

Ich fand es als das beste 1. Mai-Treffen seit Jahren. Die Jungs mit T3 und Buggy und Hänger sind schon immer da. Nur umgeb ich mich mit den richtigen Leuten oder kuck mir nur die Auto's an, die mich interessieren. Wenn da im show und shine Bereich 2-3 Auto's in einer Reiche stehen, die mich nicht Jucken, dann geh ich zügig weiter und kuck mir das an, das mir gefällt. Und den Campingplatz benutze ich nur zum durchlaufen, wenn ich zum Parklpatz dahinter laufe. Das spart mir die ganzen Kasper-Autos!
DU HAST ECHT WAS VERPASST, finde ich!

luftmassensammler hat gesagt…

also ich will nicht falsch verstanden werden. ich möchte nichts schlechtreden, oder irgendjemanden wegen seines geschmacks diskreditieren.
ich meinte eigentlich leute die einfach etwas darstellen wollen was sie nicht sind.
wer t3s geil findet - soll sie geil finden, für mich sind es einfach keine interessanten autos - was man nicht auf die fahrer projezieren darf, da trenne ich schon strickt.
und mario, deine aussage hat mich fertig gemacht, ich wollte doch das mkt dieses jahr nicht gut finden, weil ich nicht dort sein konnte, jetzt weiss ich dass es doch geil war - mist ;-)

Stefano hat gesagt…

Alex, Alex... Der T3 ist der T1 vom morgen, das Auto der Kindheit der Jugend von heute; die Karre die sich der Ossi als Neuwessi nach der Wende leisten konnte. Und das Ding was sich heute noch Leute die nicht so fit wie du bist sind zutrauen zu "restaurieren." Die Bude, auch wenn du sie nicht magst, ist doch längst schon im Oldtimerbereich angekommen und auch akzeptiert. Der von mir gefühlte Anteil beim MKT war 50%. Und gefühlte 1000 Leute waren traurig daß ich keine Teile dafür mithatte. Aber söööön wars wieder!!! Grüße auch von den anderen. Stefanooooo